Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Wünsche für die Welt
Ich wünsch mir für die Welt,
dass der, der was verspricht,
sich immer daran hält
und kein Versprechen bricht.

Ich wünsch mir für die Welt,
dass jedes edle Wort,
das hin und wieder fällt,
zu Taten wird sofort.

Ich wünsch mir für die Welt,
dass niemand mehr betrügt
und keiner sich verstellt,
indem er ständig lügt.

Ich wünsch mir für die Welt,
dass nur die Liebe zählt
und nicht das schnöde Geld,
das nur die Menschen quält.

Ich wünsch mir für die Welt,
dass endlich Frieden ist
und jeder sich verhält
wie ’n Mensch und Pazifist.

Ich wünsch mir für die Welt,
dass jedes Erdenkind
genügend Brot erhält,
weil Kinder Zukunft sind.

Ich wünsch mir für die Welt,
dass man aus Fehlern lernt
und Dreck, der sie befällt,
nun endlich mal entfernt.

Ich wünsch mir für die Welt,
dass alle doch verstehn,
dass sie demnächst zerfällt,
wird bald nicht was geschehn.

Ich wünsch mir für die Welt,
dass niemals sie vergeht
und keiner sie entstellt,
denn EINE nur besteht.

Ich wünsch mir für die Welt
und auch für euch viel Glück.
Ich wünsch mir von der Welt
auch mir davon ein Stück.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Arne Arotnow! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 5 Punkte von 5 (4 Stimmen)
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Arne_Arotnow
Arne_Arotnow schrieb am 11.04.2010 um 19:53
 
Hallo, KnutErdlieb, ich danke dir für deinen hervorragenden Kommentar! Du hast dir Mühe gegeben, was ich zu schätzen weiß.

Liebe Grüße

Arne Arotnow
KnutErdlieb
KnutErdlieb schrieb am 08.04.2010 um 01:34
 
Ich wünsch mir für die Welt,
dass jedem dies Gedicht gefällt,
und sich danach benimmt,
weil jede dieser Zeilen stimmt !
Arne_Arotnow
Arne_Arotnow schrieb am 28.02.2010 um 00:06
 
Vielen Dank für deinen netten Kommentar! Ich habe ihn leider erst am 28. Februar gelesen, weil ich in diesem Monat zu viel zu tun hatte. Ich wünsche dir eine schöne Zeit hier bei Gratis-Gedicht und ansonsten natürlich auch.

Liebe Grüße

Arne
Kalligraphie
Kalligraphie schrieb am 04.02.2010 um 19:36
 
Es ist wahr, es berührt, einfach toll...