Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Des Frühlings Gesang...


Hörst du das Singen der Vögel
hörst du des Frühlings Gesang
spürst du diesen milden Hauch
den der Frühling nur schenken kann

Jedoch brennt nicht jede Kerze ewig
auch sie verliert ihr Licht
kein Schein, kein Schimmer in Dunkelheit
der Frühling nicht ewig spricht

Gekrochen in tiefen Welten
zeige mir, wofür es war
liegt die Antwort auf deinen Lippen
ist dein Herz mir immer noch nah

So viel mehr, als nur Erinnerung
ohne zurück zu steigen
diese Richtung allein nun ändern
diesen Weg, im langen Schweigen

So verschliesse ich diese Tür
über Dem was noch kommen wird
und folge des Frühlings Gesang
ein Hauch von Schimmer sich verbirgt

Es ist ein Tropfen, ein Traum vom Glück
der seine Hand dir reicht
und irgendwo im weiten Licht
weit weg, am Himmel erscheint...
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Martina Schlüter-Müller! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden